Zum Inhalt springen Zur Navigation springen Zum Fußbereich und Kontakt springen

Acoustics Dresden

mit Anoki, HAZLETT und Masha The Rich Man

11 Jul

@GrooveStation Dresden

18,00€ AK ab 15,00€ zzgl. VVK-Gebühren Start: 18:00 Uhr (Einlass ab 17:00 Uhr Uhr)

Akustisch, hautnah, handgemacht – Die Konzertreihe Acoustics kommt zum zweiten Mal nach Dresden und findet immer Montags im Groovegarden, dem Vorplatz vor der Groovestation statt.

Die Acoustics entstanden vor 12 Jahren in Hamburg aus der Leichtigkeit einer spontanen Idee: „Wir zeigen dir deine neue Lieblingsband. Du musst uns nur vertrauen.“ – 3 Newcomer-Bands, jeweils 30 Minuten, rein akustisch. Outdoor. Auf einer kleinen Buhne eines bekannten Clubs.
Das Acoustics-Programm wird dabei weit offener kuratiert als es der Name vermuten lässt. Von klassischen Indie-, Folk- und Songwriter-Acts über Musiker:innen aus Deutsch-Rap und Rock-Pop hin zu Fusion-Jazz-Kombo war die Mischung schon immer genreübergreifend.

Am 11.07.22 sind zu Gast: Anoki

Anoki macht Sprechgesang, keinen Rap. Irgendwo zwischen Indie, Soul und Pop positioniert sich der Songwriter mit einer weich knisternden und wohlig kratzigen Version moderner deutschsprachiger Poesie, die von Resignation und Aufbruch erzählt. Es ist nicht alles gut, doch vielleicht ist es bald besser.

HAZLETT

Gespräche verbinden uns. Wir stehen in Beziehung durch den Austausch von Ambitionen, Gedanken, Erfahrungen und Gefühlen. Hazletts Musik entfaltet sich wie ein spätabendliches Gespräch unter Freunden, bei dem das einzige, was stärker ist als der letzte Schluck Kaffee, die Offenheit ist.

Der in Australien geborene und in Stockholm lebende Multi-Instrumentalist Hazlett unterhält sich mit eloquenter, folkiger Songkunst, die mit elektronischen Schnörkeln und alternativen Experimenten gespickt ist.

Masha The Rich Man

In Kyiv geboren kam Mascha mit vier Jahren als jüdischer Kontingentflüchtling nach München und wurde zweisprachig auf Russisch und Deutsch erzogen. So entwickelte sich schnell eine ausgeprägte Faszination für Sprache und Musik und sie fing an, durch eigene Lieder auszudrücken, was sie mit keiner ihrer Sprachen in Worte fassen konnte.

Irgendwo zwischen ihren ukrainischen Wurzeln, einem Märchen, das als Kind zum Einschlafen erzählt wurde und prägenden Erinnerungen formt sich Masha The Rich Man ihren ganz eigenen musikalischen Kosmos. Atmosphärische Musik, die das Gefühl vermittelt, Emotionen zulassen zu dürfen und sich fallen lassen zu können in einen nostalgischen Weltschmerz.

Doch jedes noch so große Drangsal beinhaltet etwas Heilsames, was einen stärker werden lässt. Die bald erscheinende Musik von Masha The Rich Man ist eine warme Umarmung an sich selbst, durch die man sich hineinträumen kann in eine heilere Welt.


Das könnte dir auch gefallen

Fotografin: Stephie Braun Musikerin anais bei einer Party.
23 Apr

anaïs

Sad Disco Tour 2023

@GrooveStation Dresden

30,00€ 25,00€ zzgl. Gebühren

Karten

Bandfoto Dota Vierköpfige Band, Foto zum Album Galaktika
6 Jun

DOTA

Ein Song von jedem Album - 2024 Tour

@Konzertplatz Weißer Hirsch Dresden

35,00€ 32€ voll, 10€ ermäßigt zzgl. Gebühren, für Kinder bis einschließlich 12 Jahre freier Eintritt

Karten

Pressefoto - Motiv 1 - Das Beste aus 25 Jahren - Bodo Wartke - Q
8 Jun

Bodo Wartke

In guter Begleitung mit der SchönenGutenA-Band

@Konzertplatz Weißer Hirsch Dresden

ab 35,00€ ermäßigt ab 30,25 VVK inkl. Gebühren

Karten